Liviu Jean Manciu: Gitarre, Komponist

Tiny Schmauch:  Kontrabass

Pit Gogl: Percussion 

 Verspielte Grooves mit Bossa-Flair

Das Antares Acoustic Trio ist eine Jazzformation, dessen Sound aus verspielten Grooves, tänzelnden Gitarrenmelodien und jazzigen Tönen im Bossa-Flair eine breite Klangpalette entwickelt. Das Repertoire besteht  aus Eigenkompositionen des Gitarristen Liviu Jean Manciu. Sie lassen Klänge seiner rumänischen Heimat erkennen, sind aber auch geprägt von Jazz und Lateinamerikanischer Musik. Kompositionen, die facettenreich kreativ sind, mitunter auch virtuos und immer fesselnd. Sie lassen jedem Musiker viel Raum für Improvisation und Gestaltung, fordern aber auch Zusammenspiel und ein Aufeinander eingehen. Von melancholischen Klängen bis hin zu südländischen Rhythmen auf akustischer Gitarre, Kontrabass und Percussion präsentiert das Antares Acoustic Trio ein vielseitiges und spannendes Programm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Zum Seitenanfang